YONA

Yona Michael Haule, geboren am 30. Mai 1988 in Daressalam, ist ein talentierter Künstler, der sich leidenschaftlich für die Darstellung des afrikanischen Lebens in seinen abstrakten Gemälden engagiert. Seine Kunstwerke spiegeln das reiche kulturelle Erbe Tansanias wider, insbesondere die Rolle und Aktivitäten tansanischer Frauen. Seit seiner Kindheit, als er in der dritten Klasse begann zu zeichnen, hat Yona eine tiefe Verbindung zur Kunst entwickelt. Inspiriert von Zeitschriften aus aller Welt, findet er in ihnen Anregungen für seine Werke.

Mit einem eigenen Kunststudio in Masaki, Daressalam, hat Yona einen Raum, um seine Kreativität auszuleben und seine Visionen zum Leben zu erwecken. Neben seiner Arbeit als Künstler findet Yona zu Hause auch als DJ eine kreative Ausdrucksmöglichkeit, die seine Arbeit ergänzt und seine künstlerische Entwicklung fördert. So spielt er gerne Musik für seine Tochter und auch für Freunde. Durch seine Kunst strebt Yona danach, den Menschen die tansanische Kultur näherzubringen. So möchte er insbesondere die Stärke und Vielfältigkeit tansanischer Frauen zeigen, um ihr Engagement für die Gesellschaft zu würdigen.

Yona's Gemälde